PetCrew - unsere Geschichte, Werte und Philosophie

Wir dürfen vorstellen, die kreativen Köpfe hinter Petcrew: Frieda, 3 Jahre alt und Balu, schon seit 14 Jahren im Geschäft. Täglich bemüht, ebenso spektakuläre wie nachhaltige Produkte zu beschnuppern und sie hier an liebevolle Herrchen und Frauchen weiterzugeben. Und wenn wir nicht am Schreibtisch bellen, Verzeihung, wir meinen natürlich arbeiten (!), vertreiben wir uns die Zeit, indem wir neuen Innovationen (Stöckchen) hinterherjagen.

Nein, Spaß, zumindest etwas! So gern wir unsere Frieda und unseren Balu haben, die Büroarbeit nehmen sie uns (leider?) nicht ab. Mit "uns", da sprechen wir von Daniel, Max (gesegnet mit dem Blick für das Schöne), Simon (sucht ausschließlich über Google) und mir, Marc, Geschäftsführer, Tierheilpraktiker, Vater und stolzes Herrchen von Frieda und Balu. Zu viert haben wir uns ein festes Ziel gesetzt, auf das sich unsere Leser, Kunden und Vierbeiner gleichermaßen verlassen können: Nachhaltige, wirksame und verantwortungsvolle Produkte für süße Fellknäuel und liebevolle Herrchen und Frauchen anzubieten.

Petcrew Team

Unsere Story...musste erst ein wenig reifen

Manche Dinge im Leben macht man von heute auf morgen, andere gedeihen, wachsen und konkretisieren sich im Laufe der Zeit. Letzteres trifft auf Petcrew zu. Mir selbst, Achtung, hier spricht Marc (!), liegen Nachhaltigkeit und Gesundheitsthemen schon länger am Herzen - oder vielleicht auch im Blut. Meine Ausbildung zum Tierheilpraktiker kommt daher nicht von ungefähr.

Was im weiteren Verlauf entstand, passt einfach zusammen: Als Geschäftsführer von drei Firmen mit Fokus auf Online-Marketing und Digitalisierung, ist mir die Möglichkeit eines eigenen Shops für Produkte und Accessoires für Vierbeiner, in Anbetracht meiner Fortbildung zum Tierheilpraktiker, schon fast vor die Füße gefallen. Der letzte Anstoß war es, der erst reifen musste.

Wie so oft im Leben (von Hundehaltern), waren es Frieda und Balu, die den Ball schließlich nicht zurück, aber ins Rollen brachten. Mit seinen 14 Jahren hat Balu mir wieder einmal gezeigt, wie wertvoll Zeit ist und wie schnell "alles" vorbei sein kann. Im Gegensatz dazu steht Frieda, die mit ihren 3 Jahren ein echtes kleines Energiebündel ist. Beides zusammen? Eine Erinnerung, das Wichtigste aus seiner Zeit zu machen, Sachen einfach einmal anzupacken.

Mit meinem neuen Vorhaben bin ich schließlich auf Daniel, Max und Simon zugegangen, die mich schon bei meinen bisherigen Unternehmungen begleitet haben: Als Hundehalter, Kollegen, Freunde und damit auch Crew wollten wir für etwas eintreten, das uns allen am Herzen liegt: Die Gesundheit und das Wohl unserer sowie anderer Vierbeiner. Da kam es eigentlich gar nicht überraschend, dass auch unsere Familien mit anpacken wollten: Deshalb versteht sich Petcrew als "Family & Friends" Unternehmen.

Kompromisse? Nicht bei der Qualität, nicht bei unserer Philosophie, auf keinen Fall bei unseren Werten!

Worauf legen wir Wert? Worauf legen Hundehalter Wert? Und worauf unsere Tiere? Aber langsam, Schritt für Schritt. Wichtige Anliegen benötigen Geduld, sie verdienen besondere Aufmerksamkeit.

So war es auch bei uns. Wir wussten sofort, dass wir bei Petcrew nur Produkte und Hersteller führen möchten, von denen wir selbst überzeugt sind. Solche, die funktionelle, wirksame, verantwortungsvolle, nachhaltige und ästhetische Lösungen für den modernen Hundehalter und seinen besten Freund bereitstellen. Vereinfacht ausgedrückt: Produkte, die die einzigartige Verbindung zwischen Vier- und Zweibeiner noch intensiver machen und ihr einen wundervollen, materiellen Rahmen verleihen.

Beim Thema Nachhaltigkeit ist uns Transparenz wichtig. "Nachhaltig zu sein", das heißt für uns nicht, Produkte direkt aus der Natur auflesen zu müssen. Wir tolerieren demnach Produkte, die geringe Mengen an nicht-natürlichen Stoffen enthalten - zum Beispiel dann, wenn der Verschluss aus Plastik ist. Für uns zählt das Gesamtkonzept: Arbeitet der Hersteller nachhaltig und verantwortungsvoll? Stellt er das Wohl der Umwelt und des Hundes vor dem Profit? Stimmt das Gesamtpaket, werden wir qualitätsbewussten Kunden keine Artikel vorenthalten, nur weil sie einen Verschluss aus Plastik verarbeiten.

Wir leben auf diesem Planeten - also achten wir ihn!

Seinen eigenen Lebensraum zerstören - das ist schwachsinnig! Getreu dem Motto "Sustainable Love", achten wir an jeder kleinen und großen Schraube darauf, die Umwelt nicht unnötig zu belasten.

Deshalb:

  • versenden wir plastikfrei
  • achten auf die Nachhaltigkeitsstandards der Hersteller, die wir hier anbieten
  • spenden wir 5 % unseres erzielten Nettogewinns an wohltätige Organisationen (zum Beispiel für saubere Weltmeere, Tierheime und wohltätige Zwecke) 

Auch hinsichtlich der Massentierhaltung vertreten wir eine ganz klare, kompromisslose Haltung: Massenzucht wird nicht unterstützt, sie findet bei uns keine Liebe und keine Toleranz. Tiere auf engsten Raum einzusperren, dafür ist "Haltung" ein ziemlich verschleierndes Wort. Eigentlich ist es eine respektlose Quälerei, wenn wir das 'mal ganz konkret beim Namen nennen möchten. Selbst wer die ethischen Bedenken ignorieren wöllte, findet hinsichtlich der Qualität, Umweltbelastung und Gesundheit genügend "trockene" Fakten, die die Massentierhaltung zu keiner akzeptablen Lösung werden lassen.

Aus diesem Grund verkaufen wir nur Futter, wo wir ganz genau wissen, was einerseits drin ist und wo es andererseits herkommt. Bei jedem hier auf Petcrew erworbenen Futter können sich Herrchen und Frauchen sicher sein, dass es für ihren Vierbeiner gesundheitlich unbedenklich ist und aus keinen moralisch verwerflichen Massentierhaltungen stammt. Außerdem achten die Hersteller, von deren Produktionsverfahren und Qualitätsstandards wir uns selbst überzeugten, auf eine hundertprozentig transparente Deklarierung aller Inhaltsstoffe.

... und was ist mit dem Leder?

Produkte aus Leder oder mit Lederanteilen führen wir, achten aber auf die hohen Standards, die wir schon an uns selbst und das Futter stellten: Wir wissen, wo das Leder herkommt, wir wissen, wie die Tiere artgerecht gehalten werden und wir wissen, dass die hohe Qualität sicherstellt, den tierischen Rohstoff nicht zu verschwenden. Eine hohe Qualität des Leders garantiert einen geringeren Verschleiß und damit einen längeren Lebenszyklus, was wiederum die Nachfrage nach "neuem" Leder drückt. 

Wir beraten: Mit Erfahrung und Know-how

Dank meiner Vorbildung als Tierheilpraktiker ist mir eine hohe Qualität der Produkte eine Herzensangelegenheit: Ebenso, dass die Vierbeiner und Hundehalter genau das bekommen, was sie suchen, sich wünschen und benötigen. Deshalb können sich unsere Kunden jederzeit einer umfassenden, individuellen Beratung durch unsere (Pet)Crew sicher sein.

So freuen wir uns, gemeinsam mit Hundehaltern inner- und außerhalb Deutschlands die Welt ein kleines bisschen nachhaltiger und zugleich Vierbeinern ein "großes Bisschen" Freude zu machen. Dass sich das lohnt, sehen wir sofort: Da reicht es, kurz in die großen Augen von Frieda und Balu, wie sie es sich hier im Petcrew-Büro gemütlich gemacht haben, zu schauen.